Streetkitchen
Frisches asiatisches Essen in authentischer Umgebung – ein Aufenthalt im ersten Streetkitchen in den Schönhauser Allee Arkaden in Berlin fühlt sich wie ein kleiner Urlaub an
• Konzept •

Im Streetkitchen erinnert die offene Küche und die Präsentation der Zutaten in Körben an die zahllosen Garküchen in Asien. Möbel aus Recyclingmaterial, darunter der Stuhl ‚Pixelstar‘ des bekannten Recycling-Designers Oliver Schübbe fügen sich harmonisch ein und bilden einen erfrischenden Kontrast zu herkömmlichen Asia-Imbissen.

Die erfolgreiche Geschichte des Streetkitchen-Konzepts geht weiter: seit  Dezember 2015 gibt es auch in Höxter ‚Streetkitchen built by popup Bau‘: Am Markt 1 in Höxter wurde das Konzept auf 12 qm umgesetzt.
Außerdem gibt es in den Vorkassenzone im „Duckwitzcenter Bremen“, im Kaufland in Castrop-Rauxel und im Kaufland in der Rundestraße in Hannover frische asiatische Küche im unverwechselbaren Design.

Seit Herbst 2018 gibt es weitere Standorte in der Stadtgalerie Hameln und in der Sachsen-Allee in Chemnitz.

Bei Interesse unterstützen wir mit unserem Kooperationspartner GarLo Projektmanagement – Manuel Garcia Lorenz – gern bei der Standortsuche für das Konzept ‚Streetkitchen‘.

• Verantwortungsbereich •
Entwurf, Umsetzung. Besonderer Partner: OS2 Designgroup